Naturschutzgebiet Taubergießen

 

Das Naturschutzgebiet Taubergießen zählt ja zu einem der letzten Paradiese in Europa. In diesem Naturschutzgebiet findet man eine große anzahl an Artenvielfalt welche ursprünglich erhalten blieb. Sollten Sie sich dazu entscheiden diesen einigartige Naturschutzgebiet von Taubergießen zu besuchen, dann müssen Sie unbdingt eine Bootsfahrt machen. Das Naturschutzgebiet ist von einem dichten Gewässernetz durchzogen, und erlaubt einen Blick auf die herrliche Wiesen- und Waldlandschaft in Taubergießen.

Das Naturschutzgebiet Taubergießen bietet zu jeder Jahreszeit – auch im Winter eindrucksvolle Landschafts- und Naturerlebnisse. Besucht man das Naturschutzgebiet Taubergießen in der zeit zwischen Mai und Juni beeindrucken einem die Wiesen mit Ihrer Blütenbracht.

Für alle welche die Natur lieben, ist das Naturschutzgebiet Taubergießen in wenigen Minuten mit dem Auto ab Haus Truttenbach zu erreichen. Ein lohnenswerter Ausflug wer gerne sich gerne in der Natur aufhält. Fernglas oder Fotoapparat mit Teleobjektiv sollte man dabei haben, um die vielen Wasservögel näher betrachten oder Fotografieren zu können.

 

Menü